Arctic Circle Trail – Etappe 06

0

 

Diagramm mit RouteConverter erstellt, http://www.routeconverter.de/

 

Steiler Aufstieg.

Steiler Aufstieg.

Eine kleine Ebene auf dem Weg nach oben.

Eine kleine Ebene auf dem Weg nach oben.

Rückblick auf den Tasersuaq.

Rückblick auf den Tasersuaq.

Wir sind richtig. Die Steinmännchen sind wieder da.

Wir sind richtig. Die Steinmännchen sind wieder da.

Stellenweise zieht sich der Arctic Circle Trail.

Stellenweise zieht sich der Arctic Circle Trail.

Ein ausgetrocknetes Moor.

Ein ausgetrocknetes Moor.

Auf dem Weg zur Hütte Ikkatooq.

Auf dem Weg zur Hütte Ikkatooq.

Hier beginnt der Abstieg von 400 Höhenmeter auf 0 m.

Hier beginnt der Abstieg von 400 Höhenmeter auf 0 m.

Zeltplatz am Fluss Ole's Laseelv.

Zeltplatz am Fluss Ole’s Laseelv.

Link zur Etappe
  • Etappe 01 – Es geht los! Start in Kangerlussuaq
  • Etappe 02 – Ostufer des Quarlissuit
  • Etappe 03 – Ostufer des Quarlissuit – Landzunge am Amitsorsuaq
  • Etappe 04 – Landzunge am Amitsorsuaq – Kanucenter
  • Etappe 05 – Kanucenter – Halbinsel am Kangerluatsiarsuaq
  • Etappe 06 – Halbinsel am Kangerluatsiarsuaq – Flussufer des Ole’s Lakseelv
  • Etappe 07 – Flussufer des Ole’s Lakseelv – Westufer des See’s bei km: 150
  • Etappe 08 – Westufer des See’s bei km: 150 – Hütte Innajuattoq II
  • Etappe 09 – Hütte Innajuattoq II – Hütte Nerumaq
  • Etappe 10 – Hütte Nerumaq – Hütte am Fjörd Kangerluarsuk Tulleq
  • Etappe 11 – Hütte am Fjörd Kangerluarsuk Tulleq – Sisimiut

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: