Freizeitfoto.de als App?

Die Verwendung von Apps von Drittanbietern ist auf den Smartphones aus heutiger Sicht undenkbar geworden. Die Anzahl der Smartphone- und Tablet-Nutzer steigt in die Milliarden. Da sollte doch eine App für freizeitfoto.de dabei sein! Wir zeigen eine elegante Art, unsere Webinhalte abzurufen.

Die Idee

Die Nutzer von Smartphones und anderen mobilen Endgeräten sollen unsere Webinhalte aus einem App heraus erreichen können! Der Zugriff erfolgt schneller und die Nutzer müssen nicht mehr die Internet-Adresse in den Browser eingeben.

Das Problem

Das Programmieren von Apps bedeutet einen hohen Zeitaufwand. Die Leistung einzukaufen sprengt unser Budget. Das Pflegen und aktualisieren des App ist ebenfalls nicht kostenlos. Dieser ganze Aufwand muss betrieben werden, damit der Nutzer des Smartphones oder Tablets auf freizeitfoto.de zugreifen kann. Es muss anders gehen!

Die Lösung

Wir installierten auf freizeitfoto.de eine neue Oberfläche. Die Oberfläche hat die Eigenschaft des „responsive Design“. Es passt seine Oberfläche dem jeweiligen Endgerät automatisch an! Auf dem Smartphone oder Tablet ist somit eine komfortable Bedienung wie auch auf der bekannten Desktop-Ansicht möglich!

Um genauso leicht auf freizeitfoto.de zugreifen zu können, wie ein App auf dem Smartphone zu starten, zeigen wir, wie man den Link https://www.freizeitfoto.de auf dem Homebildschirm ablegt.

Freizeitfoto.de auf iOS

Das Ablegen von Links auf Apple-Geräte funktioniert nach unserem Kenntnisstand mit dem Browser „Safari“ auf den iOS-Geräten. Die unten beschriebe Prozedur ist einmalig durchzuführen.

1.) Den Browser „Safari“ starten

2.)Die Adresse: https://www.freizeitfoto.de in Safari eingeben und warten, bis die Seite geladen ist.

3.) Auf den „Teilen“-Button tippen und den Button mit dem „Plus“-Symbol betätigen, siehe Bild.

Teile den Link!

Teilen und auf den Home-Bildschirm-Button klicken.

Das Plus-Symbol legt den aktuellen Link aus Safari auf den Home-Bildschirm ab. Bei Bedarf kann der Text zum Link angepasst werden. Wir empfehlen den Text „Freizeitfoto“ zu verwenden, siehe Bild unten. Er ist kurz, knackig und lässt sich nach dem Anlegen auf dem Home-Bildschirm vollständig noch lesen.

Teilen!

Link auf dem Home-Bildschirm ablegen.

Nach dem Klick auf „Hinzufügen“ erzeugt Safari ein Link auf dem Home-Bildschirm, welches von einem App kaum zu unterscheiden ist. Siehe Bild unten.

Homebildschirm

Der Zugang direkt auf dem Home-Bildschirm

Nun kann vom Home-Bildschirm auf die Webseite zugegriffen werden. Die Voraussetzung ist jetzt nur noch eine bestehende Online-Verbindung, um die Webinhalte laden zu können.

Freizeitfoto.de auf Android

Auf Android nutzen für den Browser „Google Chrome“, um einen Link auf dem Startbildschirm zu erzeugen.

1.) Starten Sie „Google Chrome“

Google Chrome starten.

2.) Suchen Sie „www.freizeitfoto.de“. Alternativ können Sie auch die Adresse: https://www.freizeitfoto.de eingeben.

Eingabe www.freizeitfoto.de

3.)  Tippen Sie neben der Adresszeile auf die drei untereinander stehende Punkte.

Menü aufrufen

Das Menü erweitern. Tippe auf die Punkte.

4.) Wählen Sie aus dem Pulldown-Menü die Zeile Zum Startbildschirm hinzufügen aus.

Auswahl Menü

Aus Menü -Zum Starbildschirm zufügen- auswählen.

5.) Danach öffnet sich ein Dialog, in dem Sie den Text für das App (eigentlich ein Link) auswählen können. Wir empfehlen Ihnen den Text kurz zu halten, beispielsweise Freizeitfoto.de. Im Bild unten haben wir demonstrativ den Text nicht angepasst. Sie sehen gleich, was wir mit dem Kürzen des Link-Textes meinen.

Text anpassen.

Bei Bedarf den Text für das App auf der Starseite anpassen.

6.) Nach dem Tippen auf HINZUFÜGEN befindet sich ein neues Symbol auf dem Startbildschirm!

Link auf dem Startbildschirm.

Der Link auf dem Startbildschirm sieht nun wie eine App aus. Fertig!

Geschafft! Nun befindet sich ein Link für einen schnellen Zugriff auf unsere Webinhalte direkt auf dem Startbildschirm! Das Bild oben zeigt den Link mit dem originalen Text, wenn er nicht im Vorfeld angepasst wird. Und? Würde es nicht besser aussehen, wenn der Text kürzer wäre? Nutzen Sie beispielsweise nur Freizeitfoto.de.

Der Kompromiss

Für den Nutzer eines Smartphone oder Tablet bedeutet es eine Minute Arbeit. Für uns bedeutet es mehrere hundert Euro gespart zu haben, um genau das Gleiche zu erreichen. Wir wollen immer noch eine nicht-komerzielle Seite bleiben und nutzen ein begrenztes Budget!

Wir wünschen viel Spass beim Durchstöbern unserer Webinhalte!