Fotowettbewerb auf einer Wandertour

Abends zeigte jeder Teilnehmer aus dem Wettbewerb seine fünf besten Fotos. Der Gewinner mit den schönsten Fotos erhielt einen Preis. Alle anderen Teilnehmer erhielten Ruhm und Ehre. Wie es dazu kam, schildert dieser Artikel 

Am heutigen Tag stand nach dem Frühstück für die Erwachsenen wie auch für ihre Kinder eine entspannte Wandertour an. Die Strecke hatte eine Länge von ca. 10 km und führte größtenteils durch den Wald. Erwachsene können im Wald sehr gut bei einfachen Gesprächen abschalten und die Natur in ihrer Umgebung genießen. Doch, was ist mit den Kindern? Kinder im Wald sollen einfach nur laufen? Aus ihrer Sicht sinnlos, einen Fuß vor den anderen setzen! Wenn für das Internet die Netzabdeckung im Wald nicht ausreicht, droht die Idylle eines entspannten Spazierganges für Erwachsene wie eine Seifenblase zu zerplatzen! Ein Plan musste noch vor Beginn der Wandertour her! 

Zur geselligen Runde am Frühstückstisch fragte ich, wer ein Smartphone mit einer Kamera besitzt. Es meldeten sich fast alle Erwachsene wie auch Kinder. Ich rief den Fotowettbewerb zur Wandertour aus. Die Regeln waren einfach: 

  • Nur die gemachten Fotos auf der Wandertour sind zur Teilnahme am Fotowettbewerb berechtigt. 
  • Es dürfen nur mit dem Smartphone Fotos gemacht werden.  
  • Es müssen genau fünf Fotos sein. 
  • Es gibt keine Einschränkungen in der Wahl des Motives.  
  • Die Fotos dürfen mit den installierten Apps auf dem Smartphone bearbeitet werden.  
  • Der Gewinner erhält einen Preis! 

Kaum begann die Wandertour waren die Kinder kreuz und quer im Wald verteilt. Alle Kinder fotografierten die wildesten Motive. Vor ihre Linse kamen Blüten, Baumstümpfe, Steine, Sträucher, Käfer oder die Landschaft in der Umgebung. Auch bei den Erwachsenen kam die Motivation nun auf, fünf gute Fotos am Abend zu präsentieren. Man wollte sich ja schließlich am Abend nicht vor den Kindern blamieren.  

Während der Wandertour hörte ich von den Kindern keine Beschwerden darüber, wie lange es noch ist, dass sie Hunger haben, ihre Füße schmerzen, dass sie nicht mehr laufen können oder wie langweilig die Strecke ist. Nichts! Stattdessen hörte ich das Jubeln der Kinder über ihr gelungenes Motiv. Kurz gesagt, für alle war die Wandertour absolut kurzweilig.   

Nach dem Ende der Wandertour zogen sich die Teilnehmer des Fotowettbewerbs zurück, um die Top-5-Fotos auszuwählen und sie anschließend hochwertig mit den Smartphone-Apps zu bearbeiten. Zeit genug, um das Abendessen in Ruhe vorzubereiten. Denn niemand fragte, wann das Essen endlich fertig sei.  

Die Auswertung der Fotos erfolgte nach dem Abendbrot. Die Spannung der Kinder konnten wir förmlich spüren. Schnell wurde nach dem Abendbrot das Geschirr durch die Kinder abgeräumt, die Spülmaschine gefüllt und der Tisch abgewischt. Noch nie war diese lästige Arbeit so schnell erledigt. Alle Teilnehmer mit ihren Smartphones saßen anschließend am Tisch, bereit, ihre fünf besten Fotos zu zeigen.  

Um den Gewinner zu ermitteln, dachten wir uns ein einfaches System zur Bewertung aus. Jeder, der am Tisch sitzt, muss die Fotos bewerten und erhält drei Stimmen. Diese drei Stimmen muss er den Teilnehmer geben. Teilnehmer dürfen sich selbst nicht nominieren. Man darf dem Teilnehmer auch zwei oder drei Stimmen von sich geben.  

Obwohl alle Kinder, wie auch Erwachsene, die gleiche Strecke liefen, gab es von jedem Teilnehmer eine erfreuliche Motiv-Vielfalt. Die Bandbreite der Motive war unerwartet hoch. Die Fotos zeigten Makro-Aufnahmen, Porträts und auch Teile der Landschaft aus der Umgebung.  

Unser Bewertungssystem reichte aus, um einen ersten Gewinner zu ermitteln. Es war eines der Kinder unter den Teilnehmern, die den Sieg für sich erringen konnte.  

Mein Fazit: Alle Teilnehmer hatten beeindruckende Fotos ausgewählt. Sie waren alle sehr schön, jedes auf seine eigenen Art. Die Wahl des besten Fotografen fiel mir sehr schwer.  

Alle Fotos vom Wettbewerb lassen sich hier nicht zeigen. Meine fünf besten Fotos stelle ich dem Artikel gern bei.  

Baum mit Nummer
Baum mit Nummer.
Blätten riesengroß
Im Land der Riesen.
Pilze am Baum
Pilze am Baum
Fotowettbewerb Wanderung
Das Leben in voller Pracht.
Fotowettbewerb Wanderung
Die grüne Lunge.

Wann startet dein Fotowettbewerb?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.