Home / Schnappschüsse

Schnappschüsse

Zum richtigen Zeitpunkt auf den Auslöser gedrückt. Wir zeigen hier Fotos, die spontan entstanden sind. Es sind Fotos, die nicht intensiv im Vorfeld geplant wurden.

Zeuthener Umwelttag 2018

Umwelttag

Am 14. April 2018 startete die Gemeinde Zeuthen wieder den Aufruf zum Frühjahrsputz. Groß und Klein, Jung und Alt nahmen am Frühjahrsputz teil. Es gab mehrere Standorte, an denen Bürgerinnen und Bürger aus Zeuthen und Umgebung Müll in den Wäldern sammelten. Die Gemeinde stellte blaue Müllsäcke, Handschuhe und Zangen bereit. …

Weiter lesen »

Motive mit Glaskugel

Glaskugel vor einem Weihnachtsbaum

Eine Glaskugel lässt sich auch in der Fotografie einsetzen. Gerade bei den Motiven, die wiederholt gern fotografiert werden. Wer mit offenen Augen durch das Leben geht, findet schöne Sehenswürdigkeiten in seiner direkten Umgebung. Schöne Objekte, wie zum Beispiel: Statuen, Strände, Seenlandschaften müssen nicht mehrere tausend Kilometer weit weg vom eigenen …

Weiter lesen »

Schnake

Wer kennt keine Schnake? Vielleicht nicht unter diesem Begriff, aber gesehen hat sie sicher jeder einmal. Vor allem finden wir Schnaken in der Wohnung. Leider sind dort Schnaken absolut unwillkommen. Manche büßen dies mit ihrem Leben. Andere Artgenossen genießen lieber die Abendstimmung am Fenster, außen natürlich. Perfekt für eine Makroaufnahme.

Weiter lesen »

Haltestelle Apfelweg

Eine Haltestelle am Apfelweg für den Schulbus bei Sonnenuntergang. Hin und wieder lohnt es sich, ganz spontan das Auto zu parken, die Fotoausrüstung auszupacken und einen schönen Sonntenuntergang festzuhalten.  

Weiter lesen »

Windschöpfwerk Kachlin

Im Thurbruch steht in der Nähe des Kachliner See’s ein Windrad. Das Windrad ist eine Wasserpumpe, welche ja nach Windgeschwindigkeit zischen 0,5 bis 1,5 Kubikmeter Wasser allein durch Windkraft fördert. Früher gab es weitere Windräder, die zur Entwässerung im Thurbruch eingesetzt wurden. Das Thurbruch ist ein Naturschutzgebiet auf der Insel …

Weiter lesen »

Museumspark Rüdersdorf – Brennöfen

Der Museumspark in Rüdersdorf ist heute ein 17 Hektar großes Industriemuseum.  Zwischen 1874 bis 1967 stellte dieser Industrieteil Branntkalk her. Die Schachtofenanlage besteht aus 18 Brennöfen des Rumfordschen Bautyps. In der Ofenhalle lassen sich die Öfen aus nächster Nähe bewundern. Kaum vorzustellen, wie damals zu Zeiten des Betriebes die Beschickung …

Weiter lesen »