Longboard selber bauen! (11) – Grip Tape

0

In diesem Beitrag zeigen wir, wie Peer die Oberfläche seines Longboards rutschfest machen wird. Schließlich soll der Schuh nicht beim Driften oder Gas-geben rutschen. Die Lösung des Problems ist Grip-Tape!

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-001

Das Grip-Tape wird zugeschnitten.  Das Grip-Tape lässt sich in allen möglichen Formen designen. Hier kann man sich wieder künstlerisch entfalten. Peer verwendet das Grip-Tape von der Firma Jessup. Das Tape lässt sich gut verarbeiten und hat eine lange Standzeit.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-002

Auf dem Longboard sollen drei Streifen Grip-Tape entstehen. Das Schneiden der Streifen wird vor dem Aufkleben durchgeführt. Das Interessante beim Aufbringen des Grip-Tapes sind vermutlich die Kanten.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-003

Das Grip-Tape wird aufgezogen. Die kleinen Klebebänder, die zwischen den Streifen Grip-Tape zu sehen sind, benutzt Peer als Hilfsmittel, um den richtigen Abstand zwischen den Streifen zu erreichen.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-004

Mittels eines metallischen Gegenstands, wie z. Bsp.: einem Maulschlüssel, werden die Kanten am Board abgezogen. Die Steine vom Grip-Tape fallen durch das Streichen mit dem metallischen Gegenstand ab.

Im Bereich der bearbeiteten Kante, lässt sich das Cutter-Messer besser entlang führen. Ein weiterer Vorteil dieser Bearbeitung ist, dass nach dem Abschneiden durch das Cutter-Messer die Schnittfläche des Grip-Tapes einfach besser aussieht.

Eine kleine Anleitung von Titus hilft euch weiter, wenn ihr detailliertere Informationen dazu haben wollt: YouTube

Peer nutzte als metallischen Gegenstand einen üblichen Maulschlüssel. Er meint, dass sich es recht gut macht.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-005

Im Bereich der Löcher für die Drop-Trough-Achsen ist es etwas fummelig, aber auch hier einfach ruhig bleiben. Es funktioniert auch hier! Zuerst schneidet man das Grip-Tape kreuzweise im Achsenbereich ein. Mit dem Maulschlüssel, wie bereits an den Außenkannten erprobt, werden die Steine abgestrichen. Wichtig ist wirklich die vollständige Säuberung der Steine an der Kante mit dem Maulschlüssel, da sonst das Cutter-Messer nicht gut schneidet.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-006

Nach diesen Arbeitsgängen ist das Grip-Tape auf das Longboard aufgebracht. Das nächste Thema wird die Achsmontage sein.

Longobard-selber-bauen_Grip-Tape-007

 

Die Serie mit einem Klick: Longboard

Kommentare nicht mehr möglich.

%d Bloggern gefällt das: