Weihnachtszwerge (Fingerspiel)

0

IMG_0566

Seht, da kommen aus dem Berge
viele kleine Weihnachtszwerge
und sie laufen tripp, tripp, trapp,
eilig schnell den Berg hinab.

Gucken durch die Fensterlein
zu den Kindern groß und klein.
Horchen an der Türe still,
was das Kind sich wünschen will.

Grad ruft Lieschen freudig aus:
„Ich wünsch mir ein Puppenhaus.“
Und die Zwerge freun sich schon,
denn da gibt es viel zu tun.

Und sie hobeln zisch, zisch, zisch,
für das Häuschen einen Tisch.
Rühren Leim im Topf herum,
hämmern fleißig bum, bum, bum.

Stühlchen sind schon fertig jetzt,
Püppchen werden drauf gesetzt.
Püppchen sind es ihrer fünf,
Zwerge stricken ein paar Strümpf.
Nähen schicke Kleider schnell,
singen dabei froh und hell.

(Verfasser unbekannt)

z.B. „Bald nun ist Weihnachtszeit“

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Kommentare nicht mehr möglich.

%d Bloggern gefällt das: