Quer durch Paraguay

0

Asunción, die Hauptstadt von Paraguay ist per Flug, per Schiff, per Bahn erreichbar. Per Schiff ist etwas schwierig, da der Hafen von Asunción selbst bei günstigem Wasserstand nur von Schiffen mit einem Tiefgang von maximal 4 m angelaufen werden kann. Per Bahn sieht es anders aus. Die uralten Dampfloks fahren noch heute über die holprigen Gleise.

Erste Lok

Das ist die erste Lok, eine Schmalspurbahn.

Alte Lok Para

Die nationale Zentralbahn Ferrocarril Presidente Carlos Antonio López ist die älteste Eisenbahnlinie Südamerikas.

Lokstand Para

Das ist der Lokstand einer holzbefeuerten Dampflok.

2 Klasse Para

Abteil 2. Klasse.

Bhf Paraguay

Das ist der stillgelegte Bahnsteig.

Bahnhof Para

Der Hauptbahnhof von Asunción, am Plaza Uruguaya. Er ist der erste Bahnhof des Kontinents, erbaut 1861. Er wurde nie verändert. Eisenbahn-Nostalgiker kommen hier garantiert auf ihre Kosten.

 

Kommentare nicht mehr möglich.

%d Bloggern gefällt das: