Startseite / Miniaturwelten / Geldwäsche

Geldwäsche

Ein harter Job, Geldwäsche

Ein Sonderteam führt in regelmäßigen Abständen eine Geldwäsche durch. Eine Eingangskontrolle prüft die Qualität der Münzen. Die Prüfer in ihren Schutzanzügen entscheiden über Weiterverwendung oder die Abführung der Münze zur Stahlschmelze. Die CLEANER reinigen mittels eines hochaktiven Schaums die Münzen und führen sie anschließend zur Qualitätskontrolle ab.

Die Qualitätssicherung führt kleinste Schönheitsreparaturen an der Münze durch. Nach dieser harten Prozedur übergibt das Team dem Handel wieder die Münze. Na, dann auf ein baldiges Wiedersehen in der Reinigung.

Geldwäsche ist strafbar.
Arbeiter bei der Geldwäsche.

 

Lichtsetting Geldwäsche
Mit Dauerlicht und einer Taschenlampe ist das Set gut ausgeleuchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: