Frühlingserwachen

0

Hallo liebe Hobbygärtner!

Holt einmal ganz tief Luft durch die Nase. Könnt ihr es auch schon riechen? Die Meterologen behaupten, dass der Frühling nicht mehr fern ist, wenn die Schneeglöckchen blühen. Mögen sie bitte Recht haben.

Die vielen Besucher auf der grünen Woche oder zur Messe der Gartenträume haben gezeigt, wie sehr der Frühling ersehnt wird. Mein Blick schweifte am Wochenende nicht nur durch meinen Garten, auch in den Vorgärten, Parks oder im Wald sind zahlreiche Frühblüher zu sehen.

Sogar die Alpenveilchen, die ich im vergangenen Jahr gesetzt habe, recken sich der Sonne entgegen.

Ich habe sie mit den Winterlingen zusammen gesetzt. Diese Stelle muss aber besonders gekennzeichnet werden. Nach ihrer Hochzeit ziehen sie die Blätter ein und es besteht die Gefahr, dass sie verbuddelt werden. Sie mögen keine Ruhestörung!

Sogar ein Krokus hat sich schon heraus gewagt.

Die Christrose habe ich im letzten Jahr gepflanzt. Sie war ganz klein und halb vertrocknet als ich sie im Supermarkt gesehen habe. Ich musste sie retten. Meine Mühe hat sich gelohnt. Sie hat sich prächtig entwickelt.

In einer Parkanlage habe ich diese Wiese mit Winterlingen entdeckt – ein Augenschmaus!

Und wie sieht es in eurem Garten aus? Die Gartensaison kann starten – ich stehe schon in den Startlöchern.

Ich wünsche viel Spaß beim Gärtnern.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: