Berieselungsanlage

0

Lost Places in Brandenburg bieten unzählige Motive. Mitunter war die Fläche der russischen Kasernen so groß, dass ganze Dörfer darin Platz gefunden hätten.

Wasser und Strom aus dem Umland zu beziehen reichte nicht aus. Russische Kasernen war gezwungen sich teils selbst mit Strom, Wasser zu versorgen. Ja, sogar das Abwasser klärte man auf dem Militärgelände.

Im Bild unten ist eine kleine Berieselungsanlage zu sehen. Pumpen speisten diese und viele anderen Berieselungsanlagen auf dem Militärgelände. Das Klärwasser sickerte durch die darunterliegenden Steine und führt dem Boden wertvolle Nährstoffe zurück. Das restliche Wasser verdunstet.

Das Foto unten zeigt eine Berieselungsanlage. Die Funktionsweise ist einfach, wirtschaftlich sowie ökologisch nachhaltig.

Lost Place

Eine Berieselungsanlage

Hinterlasse eine Antwort

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: