Neueste Beiträge

Pistazien – Feldversuch

An einem geheimen Ort entwickelten Wissenschaftler eine weitere Art der so geliebten Steinfrucht. Die neu entwickelte Pistazienart wächst jedoch nicht am Baum. Die Wissenschaftler kultivierten die Frucht, dass diese direkt über der Erde wächst. Die Pflege und Zucht ist maßgebend einfach. Hobbygärtner können diese zukünftig in ihren Gärten züchten. Vertreter …

Weiter lesen »

Wünsdorf Waldstadt

Erbaut im Jahre 1914 bis 1916. Verwendet durch die Rote Armee in Wünsdorf bis September 1994. Einst war dieses Gebiet die größte Militärstadt in Deutschland. Heute liegt sie brach. Die Gebäude zerfallen. Es hat fast den Anschein, dass die Natur sich die Flächen zurückholt. Hin und wieder besuchen Fotografen diesen …

Weiter lesen »

Schokokuss öffnen

Unser Team arbeitet gerade daran, einen Schokokuss zu öffnen. Wissenschaftler fanden heraus, dass die köstliche Süßigkeit sich in Form von weichem Schaumzucker unter der Schokolade befindet. Direkt nach dem Einrüsten des Schokokusses begannen die Stemmarbeiten.

Weiter lesen »

Kulturheidelbeere im Garten anbauen

Hallo liebe Hobbygärtner! Hmmm, mir läuft schon bei dem Wort Heidelbeere das Wasser im Mund zusammen. Ob die kleinen Früchtchen im Joghurt, in Muffins, als Milchshakes, Smusies oder auf der Obsttorte, im Kuchen und ganz lecker über Eis als sommerliche Erfrischung verarbeitet werden – sie sind und bleiben eine Köstlichkeit. …

Weiter lesen »

Alte Nationalgalerie in Berlin

Die Alte Nationalgalerie ist ein Kunstmuseum in Berlin. Das zwischen 1867 und 1876 erbaute Gebäude gehört zum Ensemble der Museumsinsel, die von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Das von Friedrich August Stüler geplante und von Johann Heinrich Strack vollendete Gebäude steht stilistisch zwischen dem ausgehenden Berliner Spätklassizismus und der …

Weiter lesen »

Herstellung von Fencheltee

Bauern und Fachkräfte arbeiten fleißig an der Herstellung von Fencheltee. Dank der guten Ausbeute des Fenchels wird es in diesem Jahr viel Fencheltee geben, so ein Sprecher des Bauernverbandes.

Weiter lesen »